Hygienekonzept Hans Jansen Halle

Das Hygienekonzept für unsere Heimspiele in der Hans-Jansen-Halle

 

1. Durchgehende Maskenpflicht für alle anwesenden Personen, mit Ausnahme der aktiven Spieler während der Spielzeit

2. Die allgemein bekannten Abstands- und Hygieneregeln (3G Regel) müssen nach Möglichkeit eingehalten werden - vor allem die Abstandsregel von 1,5m gilt es zu beachten .

Nachweise müssen vorgelegt werden.

Desinfektionsmittel werden bereit stehen.

3. Zuschauer und nicht aktive Spieler, betreten die Halle ausschließlich über den Seiteneingang - befindet sich zwischen dem Sportplatz und der Halle.

4. Aktive Spieler, Betreuer und Schiedsrichter können den gewohnten Haupteingang nutzen und begeben sich umgehend in die ihnen zugewiesenen Kabinen.

5. Alle anwesenden Personen die nicht auf dem Spielbericht aufgeführt sind, müssen sich in der ausliegenden Liste eintragen - das Eintragen wird beim Betreten der Halle kontrolliert.

 

6. Die Umkleidekabinen bleiben ausschließlich den Mannschaften vorbehalten.

7. Das Zuschauer-WC in der alten Durchgangskabine ist geöffnet .

8. Die Duschräume sind nicht verschlossen, wir raten jedoch von der Nutzung ab.

9. Risikogruppen raten wir vom Besuch in der Halle ab .

10. Wir behalten uns vor Menschen mit Erkältungssymptomen den Eintritt zu verweigern / der Halle zu verweisen.

11. Sobald das Maximum der hygienisch sinnvollen Zuschauerkapazität erreicht ist, werden wir den Einlass stoppen.

12. Den Anweisungen unserer Aufpasser ist stets Folge zu leisten.

 

Bitte diese Regeln alle befolgen !

 

Handballobmann

Lars Jankowski

L_Jankowski@web.de

0176 20049986

ESB Verantwortlicher

Ralf Beckers

ralf.beckers@online.de

+4915255995763

Kommen sie zu uns
Mitgliedsantrag.doc
Microsoft Word-Dokument [298.0 KB]