OBERHAUSEN.  In der Handball-Verbandsliga empfängt der HC RWO Dienstag in der Willy-Jürissen-Halle den TuS Lintorf II. Der Trainer rät zur Achtsamkeit.

 

Verbandsliga Herren: HC. Rot-Weiß Oberhausen 22/88 – TuS Lintorf II (Dienstag, 20): In der Willy-Jürissen-Halle empfangen die Rot-Weißen einen Gegner, der sich am letzten Wochenende Selbstvertrauen holte.

 

Während die Oberhausener wegen einiger Corona-Infektionen beim TV Aldekerk II zu einer Zwangspause verdonnert wurden, verschaffte sich die TuS-Reserve mit einem überzeugenden 31:20-Heimsieg über Adler Königshof II Luft im Abstiegskampf. „Wir müssen auf der Hut sein. Ich wiederhole mich wahrscheinlich, aber alles steht und fällt mit der Einstellung“, hebt Trainer Krzysztof Szargiej mahnend den Zeigefinger.

 

Personell bleibt die Lage bei den Gastgebern unverändert

 

 

Handballobmann

Lars Jankowski

L_Jankowski@web.de

0176 20049986

ESB Verantwortlicher

Ralf Beckers

ralf.beckers@online.de

+4915255995763

Kommen sie zu uns
Mitgliedsantrag.doc
Microsoft Word-Dokument [298.0 KB]