Verbandsliga, Herren
TV Aldekerk II –
HSG RW O TV 34:22 (18:11)

 

Mit erneut limitiertem Spielermaterial richtete die HSG nichts aus. Die Mannschaft von Trainer Krzysztof Szargiej leistete sich viele Fehler und geriet spätestens in den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit auf die Verliererstraße. „Abläufe passen nicht, die Bindung fehlt. Das liegt an der nicht vorhandenen Fitness“, war die Niederlage für den Club-Chef Detlef Sehr hausgemacht.

HSG: Klein, Baumbach, F. Vöpel; Brandscheid (2), Wagner (1), Ostroga, F. Krämer, Schindler (1), Grieger (1), Heitzer (1), P. Kerger (4/1), M. Jany (4/1), Jankowski (8/3), D. Kerger.

WAZ

Handballobmann

Thomas Beisenbruch

tbai64@gmx.de

01709667865

ESB Verantwortlicher

Ralf Beckers

ralf.beckers@online.de

+4915255995763

Kommen sie zu uns
2017Aufnahmeantrag HC. Rot-Weiß Oberhaus[...]
PDF-Dokument [216.1 KB]